Meine Entdeckung

Bisher dachte ich ja immer  studiene mit Kind sei schwierig, weil das Kind soviel Aufmerksamkeit barucht.

Mag ja nicht ganz falsch sein, seit heute halte ich jedoch die Hausarbeit für das Hauptproblem. Zeit zum Lernen wäre ja zum beispiel beim Mittagsschläfchen des kleinen Engels oder wenn  er/sie abends im Bett ist. ABER: dann bleibt einem ja immer noch die Hausarbeit. Waschen, putzen, staubsaugen (ja, mit Kind saugt man plötzlich öfter, selbst so ein Staubsaugermuffel wie ich), ja selbst Spülmaschiene ausräumen verschiebt sich in die Zeitspanne.  Falls man also selbst nicht völlig auf Schlaf verzichten kann ist die Hausarbeit dann doch noch ein Problem.

Gut, nicht alle Kinder sind so friedlich wie das meine, es ist auch nicht immer einfach ihn dazu zu bewegen, sich mal eine Weile selbst zu beschäftigen. Unterm Strich jedoch ist die Hausarbeit das was einen letztlich am meisten aufhält. – Meine Meinung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s