Zwischenbericht

Dem Meerschweinchen geht es langsam etwas besser. Nur die täglichen Spülungen des Abszesses liebt er (verständlicher Weise) nicht besonders.

Dafür ist der Sohnemann nu wieder krank. Seit gestern hustet er wieder. Letzte Nacht ist er um 0:30 Uhr wach geworden und war ziemlich warm. Ich hab ihn dann in unser Bett geholt und er hat nach kurzer Unruhe ruhig weiter geschlafen. Heute war er zunächst gut gelaunt, aber er hat wenig gegessen (nur seine Flasche hat er immer wieder haben wollen). Gegen Abend hatte er dann erhöhte Temperatur und was sehr schlecht drauf. Um 18:00Uhr ist er dann mit einem Paracetamolzäpfchen (ich hatte leider nur die 125er da, da wir sie noch nie gebraucht haben- bisher hatten wir wohl eine Glücksstähne). Er ist dann nach ca. zwei Stunden nochmal wach geworden und hat furchtbar geweint- eigentlich war er gar nicht wach, sondern hat nur um Hilfe gerufen, weil er sich so schlecht gefühlt hat. Jetzt schläft er wieder. Ein bisschen Kuscheln und trösten hat ihn sanft wieder in den Schlaf gewiegt. – Armer kleiner Spatz! Es tut so weh ihn leiden zu sehen…. So krank war er bisher noch nicht und zu allem Überfluss schieben auch die Backenzähne noch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s