Und wieder ein Schritt

Nachdem der Zwerg nun zunehmend fleißig an der Hand läuft und Anstalten macht auch mal einen Versuch zum Krabbeln zu wagen haben wir heute mal die Küche kindersicher umgeräumt.

Das heißt ich habe ein- und der Zwerg wieder ausgeräumt. In den unteren Fächern befinden sich nun nur noch ungefährliche Sachen, die nicht kaputtgehen können. Das Spülmittel ist in einem der Hängeschränke untergebracht und die Alkoholika sind in den Keller umgezogen (wenn ich sie zum Backen brauche kann ich sie ja holen). Ich hoffe ich habe an alles gedacht.- Genaueres werden wir wohl erst durch die Erfahrungen der Zukunft lernen. 😉

Nun fehlen nur noch die Treppengitter um das Projekt „Kindersicherung“ abzuschließen. Na, dann können wir ja die Frühförderung starten. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s