Vorstellung zur Ergotherapie

Heute waren wir zur Vorstellung bei der Ergotherapeutin. Die Dame ist sehr nett und dem Zwergerl hat es dort gut gefallen. So viel Spielzeug!

Das Beste ist, dass die Therapie zum Teil mobil, das heißt bei uns zu Hause, erfolgt. Das ist für mich (in der Schwangerschaft und auch nachher mit Baby) eine ungeheure Erleichterung!

Nächsten Mittwoch dürfen wir nochmal zum Abschluss der Diagnose wiederkommen da heute ein Diagnosekoffer fehlte, der mit einer anderen Therapeutin unterwegs war. Bis jetzt sieht es aber so aus, das unser Zwerg sprachlich sehr weit ist und sich (bis auf die Tatsache, dass er sich nicht vom Fleck rührt) bisher völlig normal entwickelt hat. Das klingt doch schon ganz gut- oder?

Ach ja und wir sollen ihm Schuhe/Pantoffeln kaufen, in denen er gut Halt hat, damit sich seine Schrittchen stabilisieren. Da wird sich Oma aber morgen freuen, wenn wir das erste Paar Schuhe kaufen gehen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s