Gefressen

Mein letztes Lesefutter habe ich regelrecht gefressen. 🙂 „Gestatten, Bestatter!“ von Tom .

Einige Geschichten kannte ich je schon aus dem Blog, andere waren neu. Ich habe gelacht, geweint und den Kopf geschüttelt. Die Buchbeschreibung „Geschichten die das Sterben schrieb“ würde ich sogar noch auf das Leben ausdehnen. Gefühlvoll geschrieben und so richtig zu Herzen gehend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s