Draußen

Heute haben wir unsere Hecke gesetzt. Seit letztem Jahr bilde ich mir ja nun schon einen „Märchengarten“ für die bisher so sträflich vernachlässigte Ecke im Garten ein. Damit das Ganze schön lauschig wird soll dieser Bereich durch eine Blutbuchenhecke vor Blicken geschützt werden.

Die Pflanzen hatte ich schon bestellt, lange bevor ich mir den Hinkefuß zugelegt habe und letzten Samstag wurden sie geliefert- schließlich ist es ja frostfrei, da kann man nun pflanzen. 😦

So haben „wir“ heute die Hecke gesetzt. Der Liebste hat nach ehefraulicher Anweisung/Beratung von der Decke aus die Pflanzen gesetzt und der Kleine hat derweil im Krabbelgang den Garten unsicher gemacht. Schön eingepackt im Skianzug war es schön warm in der Sonne und wir hatten viel Spass! Besonders die alte Zinkwanne mit dem Wasser hatte es ihm angetan.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s