Ostertorte oder auch klassische Rüblitorte

Zutaten:
4 Eigelb
3El warmes Wasser
100g Puderzucker
1Tl Zimt
3El Mehl
250g fein geraspelte Möhren
4 Eiweiß, 75g Zucker
250g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Backpulver
Aprikosenkonfitüre
Marzipanrohmasse
Marzipanmöhren
50g gehackte, geröstete Mandeln

Eigelb mit Wasser und Puderzucker schaumig rühren, dann Zimt, Mehl und Möhren untermischen. Mandeln und Backpulver dazugeben.

Das Eiweiß steif schlagen und nach und nach den Zucker unterziehen. Alles locker vermischen und in eine Springform geben.

Bei 180°C (Ober- und Unterhitze, 160°C Umluft) 60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
Gut auskühlen lassen. Dann mit der Aprikosenkonfitüre dünn bestreichen. Die Marzipanrohmasse auswellen und als Decke darüber legen. Rund herum fest andrücken. Mit den Marzipanmöhren garnieren und rund herum mit den gerösteten Mandeln verzieren.
Rüblitorte

Tip: Wenn man das Mehl durch Stärke ersetzt eignet sich der Kuchen auch für Menschen mit Zöliakie.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ostertorte oder auch klassische Rüblitorte

  1. Pingback: Ostertorte | Ostern, Dekoration und Ideen Für Ein Perfektes Fest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s