37. Woche

Seit heute sind wir in der 37. Woche -und hatten gleich unsere erste Akupunktur. Es ist doch immer wieder erstaunlich wie die Zeit vergeht!

Als weitere „Vorbereitungsmaßnahmen“ werde ich dieses Mal den Himbeerblättertee trinken (schmeckt gar nicht schlecht habe ich festgestellt), Heublumendampfsitzbäder machen und evtl. auch noch Dammmassage. -Den Dammschnitt und  -riss vom ersten Mal habe ich noch sehr unangenehm in Erinnerung!

Langsam wird es Ernst…. Der Koffer ist gepackt und ich beginne zu realisieren, dass es bald so weit ist! Die Namensliste ist auf zwei Namen geschrumpft und ich freue mich langsam so richtig.

Nebenbei bemerkt finde ich 78 Einheiten Basalinsulin (aufgeteilt auf 3 Injektionen, da sonst ein Teil wieder aus dem Einstich läuft und es häßliche/schmerzhafte blaue Flecke gibt) doch eine ganze Menge und bin froh wenn die ganze Spritzerei ein Ende hat! 🙂 Ich lebe in der festen Hoffnung/Überzeugung, dass auch diesmal der Diabetes mit der Geburt verschwindet. (Aber so ein paar gedrückte Daumen schaden sicher nicht. 😉 )

Advertisements

Ein Kommentar zu “37. Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s