Ade mein Freund

Mein kleiner Charlie, das erste Meerschweinchen dass ich je hatte ist nicht mehr bei uns.

Er starb im Alter von 4 1/2 Jahren an den Folgen seiner schlechten Zähne. Trotz liebevoller Pflege wurde er zuletzt immer dünner. Da ihm leider nicht geholfen werden konnte (trotz der gerichteten Zähne entzündete sich das Furunkel in seiner Backe immer wieder und eiterte jedesmal heftig) hatte ich schon überlegt ob ich ihn einschläfern lassen sollte. Heute Nacht hat er mir die Entscheidung abgenommen und ist gegangen.

Alles Gute mein Freund, ich hoffe du springst nun wieder über grüne Wiesen, liegst in den schönsten Erdhöhlen und kletterst herum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s